SHOP NEUHEITEN

SCHNELLE LIEFERUNG: 1-3 WERKTAGE

KUNDENSERVICE

Are you in the right place?

Please select your country

    Mein Korb (0 items)

    Korb schließen

    Sie müssen unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung, zustimmen, bevor Sie fortsetzen können.

        Casa Azul

        Spring Summer 2024

        UNSERE KOLLEKTION

        Casa Azul - Spring Summer 2024

        DEA KUDIBAL

        dea kudibal

        Spring Summer 2024

        Die enge Beziehung zwischen Frida Kahlo und Georgia O'Keefe repräsentiert nicht nur das Zusammenkommen von zwei bahnbrechenden Künstlerinnen, sondern auch auf menschlicher Ebene die Freundschaft und gegenseitige Unterstützung von zwei starken Frauen, die in zwei sehr unterschiedlichen Welten gemeinsame Grundlagen sahen. Diese kreative und reiche Dualität ist der Ausgangspunkt für die Frühjahr/Sommer 2024 Kollektion von Dea Kudibal.

        Die Farbpalette vereint zahlreiche Blautöne - inspiriert vom berühmten Casa Azul von Kahlo in Mexiko-Stadt - und mischt sie mit den rosafarbenen, orangenen und beerenroten Tönen der Wüste, die O'Keefes Ranch in Santa Fe umgab. Diese werden wiederum gegen eine Basis aus Neutralen, Schwarz und reinem Weiß gesetzt. Die Stoffe umfassen weiches, entspanntes Leinen, feste Baumwolle, charakteristische Seide und erstmalig auch rohen Denim. Letzterer wird sowohl in Arbeitskleidung wieeinem Overall und Hosen ver wendet, als auch in überraschenderen Stücken wie einer Puffärmelbluse mit Messingknöpfen - die perfekte Mischung aus Zweckmäßigkeit und Weiblichkeit. Die Dualität wird auch durch die Kombination von Stoffen erforscht - ein Jersey T-Shirt hat Rüschenärmel aus Popeline-Baumwolle und eine Leinenbluse hat Spitzenhäkeldetails und Knöpfe.

        Der Druck ist, wie immer, zentral für die Welt von Dea Kudibal. Blumen sind überall präsent - von übergroßen malerischen Wüstenblüten und grafischen Lilien bis zu stilisierten Paisley-Rändern und folkloristischen Prints. Anderswo wird die Magie einer Nacht in einer mexikanischen Hacienda in einer skizzierten Landschaft eingefangen, und traditionelle einheimische Motive werden in auffällige grafische Designs abstrahiert.

        Die Silhouetten sitzen in dieser Saison näher am Körper. Kleider haben tiefe Taillenbänder und angesetzte Gürtel, um die Form in die Taille zu ziehen, während andere lockerere Formen Seilgürtel mit Holzperlen haben, um denselben Zweck zu erfüllen. Viele haben kürzere Säume, die über dem Knie enden, für eine frische und jugendliche Haltung. Die Schneiderkunst folgt denselben körperbetonten Linien mit einer stärker taillierten Taille an einem Blazer mit Paspeln als zusätzlichem Detail. Hosen haben Cargo-Details, und ein längerer Rock hat Knöpfe entlang der Vorderseite. Ein auffälliger Trenchcoat in Schwarz hat ausgestellte Ärmel, während eine klassischere Version in blassrosa Farbe schick aussieht. Strickware ist hauchdünn in knalligen pinkfarbenen Oberteilen mit dramatischen Ärmeln und Rüschen-Details oder schwerer als eine Strickjacke, bestickt mit einem verspielten DK Logo. Und als ultimative Hommage an zwei außergewöhnliche Frauen gibt es die Dea Kudibal-Version des ikonischen weißen Hemds von O'Keefe - dieses mit Knöpfen entlang des gesamten Ärmels - und die Arbeitsjacke von Kahlo, veredelt mit folkloristischer Stickerei.

        TEILEN SIE IHREN LOOK MIT #MYDEAKUDIBALSTYLE

        Folgen Sie uns auf Instagram unter @deakudibalofficial